Amigurumi Schildkröte häkeln

Werbung. Dieser Beitrag enthält Werbelinks.
Schildkröte Amigurumi häkeln
Wenn die große Schwester meines Patenkindes ganz traurig fragt, ob ich zum Abschied für die Kindergärtnerin eine Schildkröte häkeln kann, dann werden direkt die Wollvorräte gesichtet und die Häkelnadel geschwungen. Aufgrund gewissen Zeitdrucks wollte ich keine eigene Anleitung fummeln, sondern eine schöne Vorlage verwenden. Dabei lief mir dieses wundervolle Modell von petitbonnet über den Bildschirm und ich musste es einfach nacharbeiten. Infos zur Wolle, der Anleitung, meiner verwendeten Füllung, Häkelnadel und weitere Fotos findet ihr in diesem Beitrag.

Werbung

Teile für gehäkelte Schildkröte von petitbonnet

Material – Lieblingsfarben No. 2 von myboshi

Verwendet habe ich ein Garn von myboshi, dass ich noch zu genüge und in vielen Farben auf Vorrat habe – das Lieblingsfarben No. 2. Deshalb konnte ich aus verschiedenen Grüntönen wählen und mir eine favorisierte Version zusammenstellen. Das Garn ist vegan und besteht aus Kapokfasern und Baumwolle. Ein schönes Material, das die fertigen Amigurumi Schildkröten kuscheliger macht als bspw. eine mercerisierte Baumwolle wie die Catania von Schachenmayr, die ich sonst für solche Tierchen am liebsten nutze.

Häkelanleitung für kleine Schildkröten von petitbonnet

Für die Füllung habe ich selbstgewaschene Milchschafwolle verwendet. Ein günstiges Material, dass ich kostenlos bekommen kann und bei dem ich genau weiß, wo es her kommt und dass es ökologisch optimal ist. Alternativ könnt ihr natürlich Bastelwatte verwenden. Wenn ihr häufiger Amigurumi häkelt kann ich allerdings nur empfehlen, sich mal mit befreundeten oder bekannten Schafhaltern auseinanderzusetzen und nach einem Vlies zu fragen. Das Vorbereiten der Wolle zum Zwecke der Füllung ist wesentlich einfacher, als das Material zum Spinnen vorzubereiten.

Gehäkelte Schildkröte in Arbeit

Außerdem verwendet habe ich eine alte 3,5mm Häkelnadel aus Stahl (mein Häkelnadelvorrat ist für eine Handarbeitsbloggerin echt peinlich klein und unschön), die schöne Storchenschere von Prym, eine Stopfnadel von Prym und natürlich die tolle Anleitung von petetibonnet.

Zwei kleine grüne gehäkelte Schildkröten

Die Anleitung – Kleine Schildkröte von petitbonnet

Direkt zur Anleitung gelangt ihr HIER. Ihr könnt sie für 3,50 Euro bei crazypatterns erwerben und die Investition lohnt sich wirklich. Ich musste direkt 2 Schildkröten häkeln, damit die kleine Maus eine Schildkröte verschenken und eine als Andenken selbst behalten kann. Ist doch passend, für die Schildkrötengruppe im Kindergarten.

Gehäkelte Schildkröten aus Lieblingsfarben No. 2 von myboshi
Die Anleitung ist hauptsächlich textbasiert, an wichtigen Stellen gibt es aber einige Bilder. Ich habe sie mir so ausgedruckt, dass 4 Seiten auf ein Blatt gepasst haben und musste nur 2 Blätter drucken. Geübte Häklerinnen kommen wahrscheinlich komplett ohne die Bilder aus. Es fehlt zwar die Info, wann die Augen aufgenäht werden sollen, aber das ist für so eine Anleitung eigentlich irrelevant. Alles andere ist total klar verständlich geschrieben und ich habe keine Fehler gefunden – Hallelujah! Nun machen sich die beiden gehäkelten Schildkröten auf den Weg zu meiner kleinen Freundin, bekommen vielleicht noch ein kleines Dekogläschen mit ein wenig Sand und werden hoffentlich schöne Erinnerungsstücke für Kind und Erzieherin.
Bilder zum Merken für Pinterest:
Review_ Schildkröte häkeln Amigurumi nach einer Anleitung von petitbonnet                    Häkelanleitung für eine Amigurumi Schildkröte von petitbonnet

 

Verlinkt bei #maschenfein, #stricklust, #freutag.

Werbung

Werbung. Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Werbung

9 Kommentare

  1. 23. Februar 2018 / 18:47

    Liebe Caroline
    Jöööö, ich liebe "Tartarugas" – die sind wunderschön geworden. Wenn ich so häkeln könnte wie du, hätte ich von meiner Tochter sicher eine "Bestellliste" mit all Ihren Wunschtieren 😉
    Ganz liebe Grüsse
    Miri

  2. 18. März 2018 / 22:20

    Liebe Caroline . Mein Sohn sammelt Schildkröten . Ich werde sie nachhäkeln.
    Ich wohne in der Schweiz ,somit ist es schwierig bei Ihnen etwas zu bestellen .
    Lieben Gruss vom Bodensee Margrit

  3. Stephanie
    6. Juli 2018 / 17:38

    Welche Farben genau hast du denn bitte verwendet? Ich habe eine Bitte genau diese nachzuhäkeln!
    Viele Grüsse
    Stephie

  4. Sindy
    13. September 2018 / 20:32

    Wow diese sind noch schöner als die in der Anleitung😍

  5. Johanna
    20. September 2018 / 17:33

    Die schildkröten sind ja echt entzückend <3
    Wie groß sind die denn ca.? Ich würd sie für ein mobile machen und da sollten sie nicht zu riesig sein.
    Viele liebe grüße, johanna

    • 23. September 2018 / 09:35

      Hallo Johanna. Da ich nicht mit dem empfohlenen Garn aus der Anleitung gehäkelt habe und meine Schildkröten längst verschenkt sind, kann ich dir zur Größe nichts sagen. Bei Amigurumi lässt sich die Größe aber sehr leicht durch ein anderes Garn und eine auf das Garn angepasst Häkelnadelstärke anpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.