Keinen Blogpost mehr verpassen!

Erhalte meine neuesten Anleitungen, Infos aus der Wollwelt, Tipps und Angebote per Mail!

    Mein Newsletter informiert dich etwa 2 Mal im Monat über aktuelle Trends, Themen, neue Anleitungen, neue Produkte, neue Blogbeiträge sowie Teststrickaufrufe von mir und aus der Handarbeitsbranche. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter ConvertKit, statistische Auswertung sowie deine Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

    Kostenlose Anleitung: Mütze im Spiralmuster aus Sockenwolle

    Hilfsmittel:

    • Nadelspiel oder Rundstricknadeln (magic loop) in 3mm
    • Sockenwolle, 4-fädig


    Besonderes, notwendiges Wissen:

    • rechts zusammenstricken und abgehoben zusammenstricken
    • 2-farbig Stricken (fair isle)



    Anleitung:
    108 (120/132) Maschen anschlagen, was etwa den Größen „kleine Kinder, größere Kinder, Erwachsene mit kleinem bis mittelgroßem Kopfumfang“ entspricht.
    Im Folgenden in der Runde stricken und aufpassen, dass sich beim ersten Zusammenstricken nichts verdreht.
    2,5-3 cm Bündchenmuster stricken: *4 Maschen rechts, 2 Maschen links* jeweils bis zum Ende der Runde wiederholen

    Zunahmerunde: Alle Maschen rechts stricken. Jede 9. (10./11.) Masche verdoppeln, indem zuerst wie gewohnt in das vordere Maschenglied gestochen wird, die Masche aber nicht von der linken Nadel abgehoben wird und direkt in das hintere Maschenglied eine zweite rechte Masche gearbeitet wird.

    Nun direkt mit dem Muster loslegen, oder erst einige Runde glatt rechts stricken, dann eine zweite Farbe b hinzunehmen und folgendermaßen Arbeiten:

    Runde 1: *3 Maschen in Farbe a, 3 Maschen in Farbe b stricken* bis zum Ende der Runde wiederholen
    Runde 2: *1 Masche b, 3 Maschen a, 2 Maschen b*
    Runde 3: *2 Maschen b, 3 Maschen a, 1 Masche b*
    Runde 4: *3 Maschen b, 3 Maschen a*
    Runde 5: *1 Masche a, 3 Maschen b, 2 Maschen a*
    Runde 6: *2 Maschen a, 3 Maschen b, 1 Masche a*

    Falls jemand lieber nach Charts arbeitet (x=Farbe a, o=Farbe b):
    xoooxx (Runde 6)
    xxooox (Runde 5)
    xxxooo (Runde 4)
    oxxxoo (Runde 3)
    ooxxxo (Runde 2)
    oooxxx (Runde 1)

    Runden 1 – 6 wiederholen, bis die Mütze 14,5 (15,5/17) cm hoch ist.

    Abnahmerunden:
    Runde 1: *2 Maschen nacheinander wie zum rechts stricken abheben und dann von der rechten Nadel gemeinsam abstrichen (2 abgehoben rechts zusammenstricken), 8 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken (ohne vorheriges abheben)* bis zum Ende wiederholen
    Runde 2 und 3: glatt rechts
    Runde 4: *2 Maschen abgehoben rechts zusammenstricken, 6 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken* bis zum Ende wiederholen
    Runde 5 und 6: glatt rechts
    Runde 7: *2 Maschen abgehoben rechts zusammenstricken, 4 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken* bis zum Ende wiederholen
    Runde 8 und 9: glatt rechts
    Runde 10: *2 Maschen abgehoben rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken* bis zum Ende wiederholen
    Runde 11 und 12: glatt rechts
    Runde 13: *2 Maschen abgehoben rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken* bis zum Ende wiederholen
    Runde 14 und 15: glatt rechts
    Runde 16: *2 Maschen rechts zusammenstricken* bis zum Ende wiederholen

    Faden abschneiden und durch alle verbliebenen Maschen und letztlich durch die Mitte nach Innen ziehen. Alle Fäden vernähen.

    Da meine eigene Mütze in der Mustervariante 1 leider direkt abhanden gekommen ist, würde ich mich freuen wenn jemand Fotos von fertigen Modellen zur Verfügung stellen würde.

    Zum passenden Ravelry Link gelangt ihr hier: Mütze im Spiralmuster.


    Werbung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.