Keinen Blogpost mehr verpassen!

Erhalte meine neuesten Anleitungen, Infos aus der Wollwelt, Tipps und Angebote per Mail!

    Mein Newsletter informiert dich etwa 2 Mal im Monat über aktuelle Trends, Themen, neue Anleitungen, neue Produkte, neue Blogbeiträge sowie Teststrickaufrufe von mir und aus der Handarbeitsbranche. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter ConvertKit, statistische Auswertung sowie deine Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

    Frickelcast und Frickelalong

    Ich war zu Gast beim Frickeltalk! Wir haben über meinen Blog, meine Designs, Inspirationen und den Frickelalong „Pailetten-Perlen-Plunder“ gequatscht. Wie ihr den Podcast hören könnt erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

    Frickelcast und Frickeltalk

    Der Frickelcast ist ein relativ neuer Podcast, der sich hauptsächlich mit den Themen „Stricken“ und „Nähen“ beschäftigt. Jane und Steffi berichten dort regelmäßig über ihre Einkäufe, Neuigkeiten in der Szene und ihre aktuellen und beendeten Projekte. Außerdem gibt es am Ende immer einen kleinen Entertainment-Tip, damit es beim Stricken nicht zu langweilig wird.
    Besonders spannend an dem Podcast finde ich, dass die beiden Mädels einen Weg gehen, der eigentlich nicht der aktuellen Stimmung im Web entspricht: Jeder denkt gerade, er müsse visuelle Inhalte – also Fotos und Video – liefern. Der Frickelcast kommt aber ganz ohne aus. Und das bei einem eigentlich sehr visuellen Thema: Wenn Jane über grünes Glitzergarn schwärmt und Steffi Ochsenflasch anhimmelt, dann können wir uns das als ZuhörerInnen trotzdem wunderbar vorstellen. Denn die beiden berichten mit sehr viel Humor und Persönlichkeit. Wer ihre Blogs – jetztkochtsieauchnoch und feierabendfrickeleien – kennt, der braucht absolut keine Bilder um zu verstehen, wovon die zwei reden.
    Ich war nun zu einem Interview eingeladen und habe über meinen Blog und meine Designs gesprochen. Wir haben auch über Themen geredet, die sonst eher selten angesprochen werden: Wie geht es einem Designer damit, Geld für die eigenen Anleitungen zu verlangen? Was ist mein Ziel als Designerin? – Mir hat es sehr viel Spaß gemacht mit den beiden darüber zu reden. Ihr könnt das Interview von etwa einer dreiviertel Stunde HIER (klick!) oder über iTunes, sowie weitere Podcast-Streamingdienste, anhören. Dabei am besten direkt den Frickelcast abonnieren. Ich würde mich über euer Feedback, Fragen zum Interview freuen. Gern hier als Kommentar oder auch per Mail an info@carosfummeley.de.
    Crenali handgefärbte Wolle verstrickt und Perlen

     

    Frickelalong – Pailletten, Perlen und Plunder

    Am 1. Juni, startete der verrückte FAL der beiden Mädels vom Frickelcast. Vielleicht habt ihr schon davon gehört. Wenn nicht, gibt es hier ein paar Informationen dazu: Der FAL – Frickelalong – ist eine Aktion, die im ganzen Juni das Handarbeiten, Basteln, Selbermachen und Fummeln feiern soll. Ihr könn mit fast allen Projekten teilnehmen, es gibt tolle Gewinne und wir wollen ganz viel Spaß zusammen haben. Erlaubt ist, was gefällt und toll wäre es, wenn eure Projekte Pailletten, Perlen, Plunder, Glitzer, Metall oder einfach irgendein Material enthalten, dass ihr nicht ganz so häufig unter den Nadeln habt.


    In der zweiten Juniwoche übernehme ich die Patenschaft für den FAL mit meinem Thema „Glitzer“. Wenn ihr meine Patenwoche und meine Frickelei aus diesem Material mitverfolgen wollt, schaut in der nächsten Woche ab und an mal auf Instagram und meinem Blog vorbei. Geplant ist unter anderem auch ein Live-Video, indem ich euch den Stand der Dinge zeigen möchte. Wenn ihr beim FAL mitmachen möchtest, nutzt auf Instagram und Facebook den Hashtag #paillettenperlenplunderfal und am besten auch den Hashtag #meinefummeley, damit ich eure Werke und Ideen auf jeden Fall finden kann.
    Viel Spaß beim Frickeln und hören des Interviews!

    MerkenMerken


    Werbung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.