Greifling häkeln in Regenbogenfarben

Mit * markierte Links sind Werbelinks, für die ich eine Provision erhalte. Der Kauf wird dadurch für dich nicht teurer.

Auf der Suche nach einem selbstgemachten Spielzeug für meinen vier Monate alten Krümel, bin ich auf eine simple aber extrem clevere Anleitung gestoßen. Herausgekommen ist ein gehäkelter Regenbogenball. An einem Wochenende war er fertig und das Baby hat schon die Qualitätsabnahme gemacht. Nach welcher Anleitung und mit welchem Garn ihr den Greifling häkeln könnt, verrate ich in diesem Beitrag. Viel Spaß!

Bunten Regenbogengreifling häkeln aus myboshi Lieblingsfarben No. 2

Die Anleitung zum Greifling häkeln

Die Anleitung von Renirumi* ist genauso simpel wie effektiv. Bilder und klare Worte beschreiben, wie es geht. Die Anleitung lässt sich einigermaßen platzsparend ausdrucken, funktioniert aber auch auf dem Handy oder Tablet wunderbar.

Mein Ball hat ein Segment mehr bekommen, weil ich auf Stopfmaterial verzichtet habe. Für ein kleines Baby gefällt es mir so besser, da das Füllmaterial durch die groben Maschen eventuell austreten könnte und ich damit rechne, dass das zahnende Kind ordentlich auf dem Ball herumkauen wird.

Baby spielt mit selbstgemachtem Greifling aus Wolle

Die Anleitung kann auf jeden Fall auch von Anfängern nachgearbeitet werden. Man muss eigentlich nur in Runden häkeln können und Halbe Stäbchen und feste Maschen kennen.

Beim nächsten Mal würde ich den Ball an einigen Segmenten mit Büschelmaschen oder Knisterfolie individualisieren und aufpeppen. Da gibt es viel Spielraum für Ideen.

Mein verwendetes Material

Ich bin ein wenig von den Materialempfehlungen in der Anleitung abgewichen und habe einen etwas größeren Regenbogenball als Ergebnis erhalten. Außerdem habe ich auf die Füllung verzichtet. Der Ball steht trotzdem einigermaßen stabil und ist mit den bunten Farben echt ein Augenschmaus.

Spaß für Papa und Baby: Regenbogen Greifling und das Buch PapaFit für Fitness mit Baby für den Papa
Auf dem Bild seht ihr das Buch PapaFit. Eine super Geschenkidee für sportbegeisterte Papis.*
Greifling häkeln in Regenbogenfarben

Was sagt das Baby dazu?

Der vier Monate alte Krümel mag das neue Spielzeug. Er schaut dem bunten Ball gern hinterher und kann ihn auch schon gut halten, obwohl er recht schwer geworden ist. Der Ball bleibt ohne die Füllung zwar nicht in einer super symmetrischen Form. Das ist dem Spielenden aber völlig egal und ändert auch nichts an der Funktion.

Mir gefällt das Teil total gut und ich werde sicher noch mehr davon als Geschenke für andere Babys produzieren. Die Anleitung ist klar, verständlich, mit einer tollen Idee und ebenso einfach. Fast schon eine Schande, dass sie so günstig ist!

Du möchtest dir die Anleitung für später merken?

Dann nutze dafür gern eine der folgenden Grafiken und pinne sie auf eines deiner Pinterest-Boards.

Die Nutzung der Grafiken ist nur zum oben genannten Zweck und mit Verlinkung auf diesen Beitrag gestattet.

Folgen:

Werbung

Teilen:
Mit * markierte Links sind Werbelinks, für die ich eine Provision erhalte. Der Kauf wird dadurch für dich nicht teurer.