Strick-Tutorial: Streifen stricken ohne Treppchen

Werbung: Das Material wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Mit * gekennzeichnete Links sind Werbelinks.

Beim Streifen stricken in Runden entstehen häufig unschöne Treppchen beim Rundenübergang. Das lässt sich mit einem einfachen Trick vermeiden! Ich erkläre euch im Video – und darunter schriftlich – worauf ihr achten müsst. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachfummeln!

Video zum Streifen stricken

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So geht’s – Streifen stricken ohne Treppchen

Für welche Projekte funktioniert diese Technik?

Diese Variante für möglichst unsichtbare Übergänge bei Streifen und Ringeln funktioniert für glatt rechts in Runden gestrickte Projekte, bei denen die gestrickten Streifen mindestens drei Runden breit sind – es funktioniert auch bei zwei Runden, sieht dann aber nicht mehr so gut aus. Breitere Streifen sind kein Problem. Die Anzahl der Farben ist egal. Der Rundenübergang verschiebt sich bei dieser Technik mit jedem Streifen um eine Masche nach links. Falls du ein Projekt strickst, bei dem Muster vorkommen, Abnahmen oder ähnliches, solltest du das beachten.

Streifen stricken für ein Kindershirt aus Klompelompes Kindermaschen

Anleitung für das Streifen stricken

Bei dieser Technik liegt das Hauptaugenmerk auf jeder 2. und jeder letzten Runde einer Farbe. Die restlichen Runden werden ganz normal gestrickt, wie es dein Projekt vorsieht. Spannend wird es beim ersten Farbwechsel. Wir stellen uns vor, dass wir den ersten Ringel mit Farbe A bereits gestrickt haben. Nun soll der nächste Ringel mit Farbe B folgen. So geht’s (die wichtigsten Punkte habe ich dick markiert):

Runde 1 (Farbe B): Alle Maschen rechts stricken.

Runde 2 (Farbe B): Mit der rechten Nadel von rechts nach links in den rechten Schenkel der 1. Masche (Farbe A) der letzten A-Runde einstechen. Die Masche auf die linke Nadel heben. Die hochgehobene Masche (A) mit der 1. Masche (B) in Farbe B zusammenstricken. Alle weiteren Maschen der Runde ganz normal rechts stricken.

Runde 3-X: Alle weiteren Runden ganz normal rechts bzw. im Muster stricken.

Letzte Runde: In der letzten Runde mit Farbe B ganz normal rechts stricken bis zum Ende. Zusätzlich die 1. Masche der nächsten Runde mit Farbe B stricken. Erst dann auf Farbe A wechseln und wieder bei Runde 1 beginnen.

Mein Material im Video und auf den Bildern

Shirt Theodor aus Klompelompes Kindermaschen wird mit grün und weiß gestrickt
Das Buch kann ich bisher leider genauso wenig empfehlen, wie die erste Version, die ich hier schon mal rezensiert habe.

Ich stricke im Video und auf den Bildern das Shirt Theodor, ein Ringel-Shirt mit kurzen Armen, für meinen Mr. Calimero Zwerg. Die Anleitung findet ihr im Buch Klompelompes Kindermaschen* – dazu folgt bald eine Rezension; Keine Empfehlung für Anfänger! Ich stricke mit meinen 2,0 mm addiNovel Nadeln* und auf dem Foto seht ihr meine schöne Vintage-Schere*. Das Garn ist die Fair Cotton von Katia in weiß* und grün*.

Anleitung für später merken

Du möchtest dir dieses Tutorial für später merken? Dann nutze doch eine meiner Grafiken und speichere sie auf deiner Pinterest-Pinnwand ab.

Die Nutzung der Grafiken ist nur zum oben genannten Zweck gestattet. Der Link muss auf diese Seite führen und darf nicht geändert werden.

Folgen:

Das könnte dir auch gefallen:

Teilen:
Werbung: Das Material wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Mit * gekennzeichnete Links sind Werbelinks.