Schal häkeln in 3 Stunden – Anleitung kostenlos

Werbung: Garn und Häkelnadel sind PR-Sample. Mit * markierte Links sind Werbelinks.

Einen Schal kann man nicht nur stricken, sondern ganz wunderbar auch häkeln. Das funktioniert im Grunde mit jedem Muster, jedem Garn und jeder dazu passenden Häkelnadel. Ein gehäkelter Schal ist ein sehr gutes Projekt für AnfängerInnen.

In diesem Artikel findest du ganz viele Tipps zum Schal häkeln. Die kostenlose Anleitung für meinen XXL-Schal vom Foto findest du ganz unten im Artikel – genauso wie das dazugehörige Video. Mit der Maßtabelle und meinen Berechnungshilfen, kannst du den Schal aber auch mit jedem anderen Garn auf deine Bedürfnisse anpassen.

Schal häkeln Anleitung kostenlos aus rico design essentials super super chunky mit Prym Ergonomics Häkelnadel

Maßtabelle zum Schal häkeln – Anleitung kostenlos

Die nebenstehende Tabelle bietet einen Anhaltspunkt für eine gute Breite und Länge eines gehäkelten Schals. Orientiere dich daran, oder an einem Schal, den du schon besitzt und von den Maßen her angenehm findest.

Ein XXL Schal – wie der in meiner Anleitung unten – darf ruhig ein wenig breiter sein.

Alter (in Jahren)Breite in cmLänge in cm
41290-100
512120
6-714140
8-915150
10-1416-17150-180
Damen16-20180-210
Herren16-20140-200

Wie viele Maschen für einen Schal häkeln?

Wieviele Maschen zum Schal häkeln benötigt werden, hängt vom Muster, dem verwendeten Garn, dem Alter der TrägerIn und den persönlichen Vorlieben ab.

Zum Berechnen der richtigen Maschenzahl für deinen Schal benötigst du eine Maschenprobe mit dem Garn, das du verwenden willst und der Häkelnadel, die du nutzen möchtest. Miss die Maschenanzahl je 10 cm aus und berechne nun mit Hilfe der Tabelle oben folgendermaßen deine Maschenanzahl für den Schal:

Wird der Schal quer gehäkelt, berechnest du die benötigte Maschenzahl wie folgt:

(Breite in cm x Maschenanzahl je 10 cm) : 10 = benötigte Maschenzahl

Wird der Schal längs gehäkelt, berechnest du die benötigte Maschenzahl wie folgt:

(Länge in cm x Maschenanzahl je 10 cm) : 10 = benötigte Maschenzahl

Erhöhe oder verringere die Maschenzahl eventuell ein wenig, wenn du ein Muster häkeln möchtest, dass eine bestimmte Maschenzahl voraussetzt. Wenn du z.B. 123 Maschen berechnet hast, die Maschenzahl aber durch 2 teilbar sein soll, kannst du einfach eine Masche hinzufügen oder abziehen. Achte darauf, dass du auch Wende-Luftmaschen mit denkst und arbeitest – entsprechend deines Musters.

Wie lang häkelt man einen Schal?

Ein Schal für einen Erwachsenen sollte zwischen 140m und 210m lang gehäkelt werden. Dabei muss beachtet werden, wie der Schal getragen werden soll und wie elastisch Garn und Muster sind. Außerdem spielen persönliche Vorlieben eine Rolle.

Ein Kinderschal sollte nie zu lang sein und für kleinere Kinder empfehle ich eher eng anliegende Cowls (Halssocken), an denen sie nicht hängen bleiben können.

Wie breit häkelt man einen Schal?

Einen Schal für einen Erwachsenen wird üblicherweise 16-20cm breit gehäkelt. In speziellen Design-Fällen kann die Breite varriieren oder angepasst werden.

Detaillierte Angaben zu empfohlenen Breiten für einen normalen gehäkelten Schal findest du oben in der Tabelle.

Material: Welches Garn zum Schal häkeln?

Zum Schal häkeln kann prinzipiell jedes Garn verwendet werden. Wenn das Maschenbild gut sichtbar sein soll, empfiehlt sich ein glattes, rundes Garn. Sehr flauschige Garne sind für AnfängerInnen nicht empfehlenswert, weil die Maschen schwer erkennbar sind.

Ansonsten kannst du aber wirklich alles verwenden, was dir gefällt. Die Häkelnadel sollte zum Garn passen. Mit einer Maschenprobe kannst du herausfinden, ob dir das gehäkelte Werk optisch und haptisch gefällt. Schau gern mal in meinen Artikel zu Maschenproben. Darin geht es zwar um gestrickte Maschenprobene, aber für die gehäkelten Probestücke gilt exakt dasselbe.

Ich habe folgendes Material für meinen Schal verwendet, den du im Video und auf den Fotos sehen kannst:

Wieviel Wolle braucht man für einen Schal?

Wieviel Wolle man für einen Schal braucht, hängt stark vom verwendeten Garn und dem Muster, sowie der Größe und den Vorlieben der TrägerIn ab. Normalerweise reichen 200-300g Wolle für einen normalen gehäkelten oder gestrickten Schal.

Natürlich gibt es auch hier wieder Ausnahmen. Wenn du mit dem Originalgarn einer Anleitung häkelst, kannst du dich daran orientieren. Mir hilft es auch immer, ein ähnliches Projekt aus dem Garn, das ich nutzen möchte, bei Ravelry zu suchen und zu schauen, wieviele andere für ähnliche Arbeiten benötigt haben. Das gibt zumindest eine kleine Orientierung.

Schriftliche Anleitung zum Schal häkeln – Anleitung kostenlos

Hier folgt die schriftliche Anleitung für einen XXL schal aus chunky Wolle. Das passende Video findest du gan zunten in diesem Artikel – einfach runter scrollen.

Halbe Stäbchen in Reihen gehäkelt

Der Schal wird aus der rico design essentials super super chunky mit einer 12mm Häkelnadel gehäkelt und hat eine leichte XXL Optik. Es wird in Reihen mit halben Stäbchen gehäkelt. Die Arbeit wird nach jeder Reihe gewendet und mit einer Luftmasche gestartet.

Häkelzeit 3 Stunden

Luftmaschen häkeln

16 Luftmaschen (= 15 Luftmaschen + 1 Wende-Luftmasche) häkeln.

1. Reihe

Häkle nun in Reihen und entlang der Luftmaschenkette zurück. Du startest in der zweiten Luftmasche ab der Nadel. Ich häkle nicht klassisch in die Luftmaschenkette, sondern in die waagerecht verlaufenden Mittelschlaufen der Luftmaschenkette, die sich auf deren Rückseite befinden.
Häkle in die zweite und jede folgende Luftmasche 1 halbes Stäbchen (= 15 halbe Stäbchen), wenden.

2. Reihe

1 Luftmasche, je 1 halbes Stäbchen in jedes halbe Stäbchen. Dabei das letzte halbe Stäbchen nicht in das halbe Stäbchen sondern in die darunter liegende Luftmasche häkeln, wenden (= 15 halbe Stäbchen).

Wiederholen

Die zweite Reihe stets wiederholen, bis der Schal die gewünschte Länge erreicht hat. Denke beim Vermessen daran, dass sich der Schal beim Tragen eventuell noch dehnt und miss ihn deshalb auch leicht gedehnt aus.

Fertigstellen

Schneide den Faden ab und ziehe die letzte Masche lang.
Anfangs- und Endfaden vernähen. Eventuell Fransen oder weitere Dekoelemente anbringen. Wenn dir der Rand des Schals so nicht gefällt, kannst du eine Runde fester Maschen oder lockerer Kettmaschen ringsum häkeln. Eigentlich ist das aber nicht nötig, wenn du meine Methode aus dem Video (unten) anwendest.


Falls dir die Anleitung und dieser Artikel geholfen haben, kannst du dich gern in meiner virtuellen Kaffeekasse für mich bedienen. Vielen Dank für deinen Support! Auf diese Weise förderst du regelmäßige kostenlose Anleitungen und unabhängige Beiträge hier und auf meinem YouTube Kanal.

Der Kaffeekauf läuft über meinen Shop – nur ohne Auslieferung eines Produkts.


Videoanleitung: Schal häkeln – Kostenlose Anleitung


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Werbung: Garn und Häkelnadel sind PR-Sample. Mit * markierte Links sind Werbelinks.