Keinen Blogpost mehr verpassen!

Erhalte meine neuesten Anleitungen, Infos aus der Wollwelt, Tipps und Angebote per Mail!

    Mein Newsletter informiert dich etwa 2 Mal im Monat über aktuelle Trends, Themen, neue Anleitungen, neue Produkte, neue Blogbeiträge sowie Teststrickaufrufe von mir und aus der Handarbeitsbranche. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter ConvertKit, statistische Auswertung sowie deine Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

    Strickanleitung: Mütze „Warrior“

    Werbung: Das Garn wurde kostenfrei bereitgestellt. Der Beitrag enthält mit * gekennzeichnete Werbelinks.

    Strickanleitung Mütze Warrior aus super dicker Wolle

    Vom Erlös dieser Anleitung spende ich 2,50€ pro Verkauf bis zum 31.08.2019.

    Die Spende geht an die Mama meines Bonuskindes, die kurz nach Weihnachten 2018 die Diagnose Brustkrebs bekam. Ich möchte den beiden damit gemeinsame Aktivitäten ermöglichen. Weiteres dazu findet ihr am Ende dieses Beitrags.
    Strickanleitung Mütze Warrior aus super dicker Wolle

    Warrior ist eine schnell zu strickende KämpferInnen-Mütze aus super dicker weicher Wolle. Ich habe sie als ruckizucki Mütze für alle Chemo-KämpferInnen designt. Das dicke Garn zaubert etwas Volumen auf den Kopf und kaschiert so auch wunderbar fehlende Haare.

    Material und Schwierigkeitsgrad

    Die Mütze Warrior ist in wenigen Stunden fertig gestrickt.

    Für die Mütze Warrior braucht ihr…

    Für die Mütze Warrior solltet ihr beherrschen…

    • Stricken in Runden.
    • Rechte und Linke Maschen.
    • Einfachen Maschenanschlag.
    • Einfache Abnahmen.
    • Mut zum Zopfen: enthalten ist ein sehr einfaches Zopfmuster, das sich wunderbar als erstes Zopfprojekt anbietet. Die Anleitung enthält eine ausgeschriebene Anleitung und eine Strickschrift (Chart) für den Zopfteil.
    Strickanleitung Mütze Warrior aus super dicker Wolle
    Strickanleitung Mütze Warrior aus super dicker Wolle

    Testimonials – Das sagen die Tester

    Warrior Mütze von Selfmade.bella

    Selfmade.Bella hat eine tolle Warrior-Mütze aus dreifach genommener Alpakawolle von hessnatur gestrickt, die sie auf meinem Instagramkanal gewonnen hat.


    Warrior Mütze von karo.woolart

    Karo.Woolart alias Irmgard hat Warrior mit dem Originalgarn von Rico Design gestrickt. Sie testet relativ regelmäßig für mich und ich bin jedesmal wieder überrascht, wie tolle Fotos sie mit ihrem Handy macht!

    Vielen Dank auch an alle anderen fleißigen Testerinnen! Ohne euch hätte ich wahrscheinlich nie genug Druck, meine Werke auch endlich zu veröffentlichen! Danke!

    Charity Aktion

    „Es ist Brustkrebs!“ – Das konnte man der Mama meines Bonuskindes schon am Gesicht ablesen, als sie uns zu Silvester besuchen kam. Die Diagnose war ein totaler Schock. Es hatte sich gerade alles so gut gefügt: In der Schule lief für die kleine Maus alles super – mal abgesehen von den üblichen Zickereien, die man als Mädchen in der zweiten Klasse so zu verdauen hat. Die Mama hatte seit ein paar Monaten einen Job im Ort und unser Besuchsmodell hatte sich mit jedem zweiten Wochenende plus Großteil der Ferien in den letzten 5 Jahren ganz gut eingependelt. Wir verstehen uns alle gut und zogen schon immer ein bisschen Aufmerksamkeit auf uns: Denn dass sich Ex und Next in so einer Konstellation gut verstehen, will die Gesellschaft irgendwie nicht akzeptieren. Man erwartete von uns in den letzten Jahren beinahe, dass wir uns bekriegen und Missgunst wurde vorausgesetzt. Wir waren immer stolz darauf, aus der Reihe zu fallen und diese Stereotypen gegen Patchwork nicht zu erfüllen.

    Die Diagnose brachte alles ins Wanken: Der Job ist weg, regelmäßige Untersuchungen und Chemotherapie erfordern den Einsatz der ganzen Familie und die Beantwortung der Frage, wie man einer cleveren 8-jährigen erklärt, warum Mama die Haare ausfallen und die Erwachsenen auf einmal so komisch sind. Ich bin bereits nach etwas über einem Monat Therapie total stolz auf unsere Kämpferin, die unterstützenden Freunde und Familie und unser Konstrukt.

    Eigentlich wollten wir in diesem Jahr dem Kind den Wunsch erfüllen, mal alle zusammen ein paar Tage in den Urlaub zu fahren. Ans Meer. Am besten in den Süden. Unter den neuen Umständen wird das nun wohl kaum möglich sein. Deshalb möchte ich etwas dazu beitragen, diesen Wunsch wenigstens spontan zu erfüllen und einen Wochenendausflug an die Ostsee in einer Therapiepause, vor den großen OPs oder auch erst nach der Reha zu ermöglichen. Vielleicht auch nur, um Mama, Papa und Kind mal zusammen ins Kino zu scheuchen oder eine Kugel Eis over the top nach der Schule essen zu gehen. Erlebnisse, die zusammenschweißen, durchatmen lassen und Erinnerungen bilden, die positiv im Gedächtnis bleiben.

    Von jeder verkauften Anleitung der „Warrior“ Kämpferinnen-Mütze gehen deshalb bis Ende August 2,50€ an die Kriegerin und ihre Tochter. Ich danke euch für jeden Kauf!

    Die Anleitung kostet regulär 5€. Warum gehen dann nur 2,50€ in den Spendentopf? Abzuziehen sind Umsatzsteuer, Zahlungsgebühr, Provision für den Zahlungsdienstleister und nachträgliche Steuern. Da es sich um eine private Spende handelt, kann ich diese nicht als Spendenausgabe geltend machen.

    „Warrior“ für später merken

    Mit den folgenden Grafiken kannst du dir die Anleitung für später merken. Pinne einfach eine der Grafiken auf eines deiner Pinboards.

    Verlinkt bei #meinefummeley, #stricklust, #lieblingsstuecke, #maschenfein, #montagsfreuden, #mpm.

    Werbung: Das Garn wurde kostenfrei bereitgestellt. Der Beitrag enthält mit * gekennzeichnete Werbelinks.


    Werbung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    1 Kommentar

    1. Karin Streese
      28. März 2019 / 09:21

      Habe schon vor ca. 30 Jahren für eine Designerin gestrickt. Ich bekam den Schnitt, die Wolle und das Muster vorgegeben . Dann mußte loslegen und auch dokumentieren.
      Soviel von mir

      Karin Streese