Stechpalme häkeln – Kostenlose Anleitung

Werbung: Mit * markierte Links sind Werbelinks.

Stechpalmen – auch bekannt unter dem botanischen Namen Ilex – sind in der Vorweihnachtszeit beliebte Deko. Weil ich grüne und rote Weihnachtsdeko in Kombination besonders gern mag, habe ich euch eine Variante zum Stechpalme häkeln aufgeschrieben und im Video (ganz unten) erklärt. Ihr könnt die Blätter super als Anhänger, Aufnäher, Tisch-Streudeko und Broschen verwenden. Viel Spaß beim Nachfummeln!

Stechpalme häkeln

Material zum Stechpalme häkeln

Ich habe zum Stechpalme häkeln für meine Geschenkdeko folgendes Material verwendet:

Im Grunde kannst du aber jedes beliebige Garn mit passender Häkelnadel zum Häkeln der Stechpalmenblätter verwenden.

Stechpalme häkeln – Textanleitung

Stechpalme häkeln als Geschenkanhänger

Du häkelst zuerst das Stechpalmen-Blatt in 2 Runden um eine Luftmaschenkette herum. Dann kannst du – je nach Wunsch – Beeren dazu häkeln und auf das Blatt nähen oder kleben. Kleiner Tipp: eine ungerade Anzahl sieht für das menschliche Gehirn am harmonischsten aus.

Häkelzeit 10 Minuten

Luftmaschen

10 Luftmaschen häkeln.
In der folgenden ersten Runde wird um die Luftmaschenkette herum gehäkelt. Dafür lässt du die erste Luftmasche direkt hinter der Nadel aus und startest in die zweite Luftmasche ab der Nadel.

Runde 1

*1 feste Masche, 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 2 Stäbchen in die folgende Luftmasche, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche, 1 feste Masche*, 1 Luftmasche – die Arbeit um 180 Grad nach rechts drehen und auf der anderen Seite der Luftmaschenkette weiterhäkeln – von * bis * noch 1 Mal wiederholen. 1 Kettmasche in die erste feste Masche.

Runde 2

1 Kettmasche in das vordere Maschenglied derselben Masche, in die zuletzt die Kettmasche gearbeitet wurde, 1 Kettmasche in die folgende Masche, * 1 feste Masche, 2 Luftmaschen, 1 Kettmasche in das „V“ der festen Masche, 1 feste Masche in dieselbe Masche wie die feste Masche, je 1 Kettmasche in die folgenden 2 Maschen**; ab * noch 2 Mal wiederholen, (1 Kettmasche, 2 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche, 1 Kettmasche) in die Spitze, je 1 Kettmasche in die folgenden 2 Maschen, von * bis ** noch 3 Mal wiederholen, 5 Luftmaschen, die erste Luftmasche ab der Nadel überspringen und zurück entlang der Luftmaschenkette je 1 Kettmasche in die folgenden 4 Luftmaschen häkeln, Kettmaschen entlang der Mitte des Blattes (= Luftmaschenkette vom Start) bis zur Spitze häkeln.

Fertigstellen

Faden abschneiden und durch die letzte Masche ziehen.
Fäden auf der Rückseite vernähen.

Beere

6 Luftmaschen, die erste Luftmasche hinter der Nadel überspringen. In der zweiten Luftmasche ab der Nadel starten entlang der Luftmaschenkette zu häkeln: 1 Kettmasche, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 Kettmasche.
Das Garn abschneiden und in eine Vernähnadel ziehen. Entlang der Maschen den Faden durchführen und festziehen, so dass sich eine kleine Kugel bildet.
1-3 Beeren häkeln und gemäß Fotos auf das Blatt nähen.
Die Fäden können auf der Rückseite verknotet und mit einem kleinen Tropfen Kleber fixiert werden. Alternativ können die Fäden natürlich auch klassisch vernäht werden.


Ich hoffe, du hattest Spaß mit meiner Anleitung! Falls du dich mit einem virtuellen Kaffee bei mir für die Anleitung bedanken möchtest, kannst du dies hier tun. Vielen Dank für deine Unterstützung meiner Arbeit!

Der Kaffeekauf läuft über meinen Shop – nur ohne Auslieferung eines Produkts.


Videoanleitung: Stechpalme häkeln


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Weitere tolle Ideen und Projekte zu Weihnachten findest du bereits auf meinem Blog carosfummeley.de – Klicke einfach hier, um zu allen Anleitungen zu gelangen.

Werbung: Mit * markierte Links sind Werbelinks.