Startseite » Stricken » Decke stricken – „Manta“ aus regionaler Wolle

Decke stricken – „Manta“ aus regionaler Wolle

„Manta“ ist die zweite Babydecke von mir, die ihr ab sofort für euch oder ein Baby eurer Wahl nachstricken könnt. „Manta“ bedeutet nichts anderes als „Decke“ – der Begriff stammt mal wieder aus dem Katalanischen. Mit heimischer Merinowolle und der Anleitung, die es vorerst nur im Set mit dem passenden Garn von Grossewolle gibt, könnt ihr eure eigene „Manta“ Decke stricken. Ich verspreche euch aber: Ihr werdet sie lieben und es lohnt sich!

Decke stricken - Strickset Manta von Caros Fummeley und Grossewolle

Material – deutsche Merinowolle von grossewolle

Für die Manta habe ich das dickere Merinogarn von Grossewolle, mit 180m Lauflänge auf 100g, gewählt. Der Faden wird zum Stricken doppelt genommen und mit Nadelstärke 15 verstrickt. Somit ist die Decke super schnell fertig. Für die Babydecke benötigt ihr 600g, für die Sofadecke 1800g. Zusätzlich zum Set, bestehend aus Wolle und gedruckter Anleitung, benötigt ihr eine Schere und eine dicke Vernähnadel.

Decke stricken - Strickset Manta von Caros Fummeley und Grossewolle

Das Muster – Sofadecke stricken mit raffiniertem Muster

Das Muster ist eine echte Besonderheit und dabei absolut einfach. Nach den ersten beiden Reihen ist alles klar und die Decke wird zu einem perfekten Fernsehprojekt und wärmt dabei den Schoß. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es sei so viel gesagt: Als wir die Decke beim Wollfestival in Düsseldorf präsentierten, gab es einige erstaunte Gesichter und Nachfragen, wie man dieses Muster stricken kann. Noch dazu sieht es auf beiden Seiten völlig identisch aus und die Ränder rollen sich nicht ein. Es bildet eine relativ Flasche struktur und ist nicht zu elastisch. Perfekt also, für eine Sofadecke!

Decke stricken - Strickset Manta von Caros Fummeley und Grossewolle

Fair zu Mensch und Tier – Decke stricken mit gutem Gewissen

Für mich ist die Zusammenarbeit mit Grossewolle ein absoluter Glücksgriff und Gewinn. Ich weiß, dass die Wolle aus deutscher Schafhaltung 100% Plastikfrei und fair produziert wurde, dass sowohl Tiere als auch Menschen in der Produktionskette nicht vernachlässigt wurden und dass bei den Naturfarben keine Chemie nötig war. Die Grautöne sind nämlich wirklich echt – direkt vom Schaf – und nicht gebleicht und nachgefärbt, wie es im Handel fast immer der Fall ist.

Decke stricken - Strickset Manta von Caros Fummeley und Grossewolle

Außerdem müsst ihr euch auch um meine Arbeit keine Sorgen machen. Ich werde von Grossewolle je Anleitungsverkauf fair entlohnt – ganz anders, als das bei vielen anderen Shops und Verlagen der Fall ist. Oft wird nämlich damit argumentiert, dass mir die Zusammenarbeit schließlich Werbung bringt. Von der Werbung, kann ich mir aber nichts kaufen und die ist in aller Regel auch ziemlich gering. Mit anderen Worten: Ihr könnt das Set von Grossewolle und mir wirklich mit gutem Gewissen kaufen und euch eine richtig tolle und einzigartige Decke stricken.

Decke stricken - Strickset Manta von Caros Fummeley und Grossewolle
Die ausgebreitete Babydecke Manta in meinem Wohnzimmer

Auf Pinterest merken

Du möchtest die Sofadecke zu einem späteren Zeitpunkt stricken? Dann nutze eine der folgenden Grafiken, um dir diesen Beitrag auf einem deiner Pinterest-Boards zu speichern (die Nutzung der Bilder ist nur zu diesem Zweck gestattet).

Verlinkt bei: #meinefummeley, #stricklust, #lieblingsstuecke, #maschenfein, #sonntagsglück.

Folge:

Werbung

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.