Startseite » Häkeln » [Anzeige] Untersetzer häkeln für den BierSelect Adventskalender

[Anzeige] Untersetzer häkeln für den BierSelect Adventskalender

Werbung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit BierSelect.

Seit Jahren bastle ich in jedem Jahr Adventskalender. Die Beschenkten sind dabei nicht nur Kinder – mein Bonuskind fragt seit Wochen danach – sondern auch Erwachsene, wie meine Mama und mein Freund. In diesem Jahr hänge ich mit dem Selbermachen der Adventskalender ganz schön hinterher, weshalb mein Freund sich über eine gekaufte, aber ebenso kreative Überraschung freuen darf: den BierSelect Adventskalender. Mit wenig Aufwand habe ich dem Überraschungspaket noch eine kleine Zugabe gezaubert: gehäkelte Untersetzer in Form von Christbaumkugeln. So habe ich weniger Arbeit aber trotzdem das Gefühl, eine kreative Idee umgesetzt zu haben.

Der BierSelect Adventskalender

BierSelect Adventskalender und gehäkelte Untersetzer als Christbaumkugeln

Der BierSelect Adventskalender beinhaltet 24 unterschiedliche Biersorten in 0,5 oder 0,33l Einheiten. Dabei sind sehr exklusive Sorten und auch optisch wunderschöne Fläschchen – ja, auf so etwas legen wir Mädels ja auch immer Wert. Hübsche Flaschen und Kronkorken kann man schließlich wunderbar upcyclen.

Adventskalender von BierSelect mit 24 Bierflaschen

Der Adventskalender ist optisch schlicht gehalten und definitiv eine schöne Überraschung für Ehemänner, Freunde, Brüder, Väter, Großväter, Onkel und natürlich auch alle weiblichen Bierfreunde. Wenn ihr Lust habt, den Kalender zu verschenken, dann könnt ihr mit meinem Rabattcode „carosfummeley10“ noch bis zum 30. November 10% auf den regulären Preis sparen. Der Rabatt gilt auch auf den BierSelect Craft Beer Kalender.

Christbaumkugel-Untersetzer häkeln

Christbaumkugel-Untersetzer gehäkelt

Diese Untersetzer sind absolute Allrounder! Du kannst sie als Deko verwenden und an Äste, Bäume und Geschenke hängen. Du kannst sie als Untersetzer benutzen, jedem Biertrinker eine eigene und unverwechselbare Farbe zuordnen und sie gesammelt aufhängen, so dass sich jeder Gast am Weihnachtsabend einfach bedienen kann. Ein super Geschenk und für einen Untersetzer brauchst du als geübte Häklerin nur wenige Minuten.

Material

Ich habe in meinem Stash gewühlt und vorhandene Reste aufgebraucht. Das entspricht ganz dem Zero Waste Gedanken und macht einfach Spaß, weil man so auch unterschiedliche Materialien ausprobieren und kombinieren kann. Verwendet habe ich:

  • mercerisierte Baumwolle in bunten Farben
  • Häkelnadel 3,0mm
  • Schere
  • Vernähnadel

Anleitung – Untersetzer häkeln

Es wird in Runden gehäkelt. Jede Runde wird mit einer Kettmasche in die erste Masche der Runde beendet. Alle verwendeten Abkürzungen werden unter dieser Anleitung erklärt.

Starte mit einem Magischen Ring, in den nach 2 Luftmaschen 12 halbe Stäbchen häkelst. Beende die Runde mit einer Kettmasche in das erste halbe Stäbchen.

  1. Runde: 2 Lfm, 2 hStb in jedes hStb der Vorrunde (= 24 hStb), Km in das erste hStb der Rd.
  2. Runde: 2 Lfm, jede 2. M verdoppeln, indem abwechselnd 1 hStb und 2 hStb in die hStb der Vorrunde gearbeitet werden, Km in das 1. hStb der Rd (= 36 hStb).
  3. Runde: 2 Lfm, jede 3. M verdoppeln: *1 hStb, 1 hStb und 2 hStb in die hStb der Vorrunde häkeln*, Km in das 1. hStb der Rd (= 48 hStb).
  4. Runde: 2 Lfm, jede 4. M verdoppeln: *1 hStb, 1 hStb, 1 hStb und 2 hStb in die hStb der Vorrunde häkeln* (= 60 hStb). Keine Km arbeiten, sondern den Faden nach etwa 15 cm abschneiden und durch die letzte M ziehen. Den Faden in eine Vernähnadel fädeln und durch die 2. M der Rd führen, dann noch einmal von oben in die letzte M einstechen, um einen glatten Rundenübergang zu erzielen. Anfangs- und Endfaden vernähen.
Rentier, Bier aus BierSelect Adventskalender und gehäkelte Christbaumkugeln

Ab jetzt wird in Reihen mit einer Kontrastfarbe gearbeitet. Die Arbeit wird nach jeder Reihe gewendet. Es werden allerdings keine Steigeluftmaschen gearbeitet.

  1. Reihe: Die neue Farbe an der drittletzten Masche von Rd 4 ansetzen und 1 Lfm und 1 fM in diese M häkeln. In jede der folgenden 5 M je 1 fM häkeln. Wenden.
  2. Reihe: 1 fM in jede fM der Vorreihe (= 6 fM). Wenden.
  3. Reihe: wie Reihe 2.
  4. Reihe: wie Reihe 2.
  5. Reihe: wie Reihe 2.
  6. Reihe: 1. M überspringen, je 1 fM in die folgenden 2 M, 20 Lfm, Km in die zuletzt bearbeitete M, 1 fM in die folgende M, 1 M überspringen, Km in die letzte M. Faden nach etwa 15 cm abschneiden und durch die letzte M ziehen. Anfangs- und Endfaden vernähen.

Abkürzungen: Lfm – Luftmasche, hStb – halbes Stäbchen, M – Masche, Km – Kettmasche, Rd – Runde, fM – feste Masche.

Diesen Beitrag auf Pinterest merken

Du möchtest dir diese Anleitung und den BierSelect Adventskalender für später merken? Dann verwende eine der folgenden Grafiken, um sie auf einem deiner Pinterest-Boards zu speichern.

Das Nutzen der Grafiken ist nur zum oben genannten Zweck erlaubt.

Dieser Beitrag wurde verlinkt auf: #meinefummeley, #stricklust, #lieblingsstuecke, #maschenfein.

Folge:

Werbung

Teilen:

Werbung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit BierSelect.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.