Kleine Fische häkeln – Kostenlose Anleitung mit Video

Miniprojekte sind doch immer wieder toll: Sie geben uns die Möglichkeit, neue Garne zu testen, Reste aufzubrauchen, neue Techniken zu üben und nebenbei bekommen wir in Windeseile das positive Gefühl, etwas fertiggestellt zu haben. Hier geht es deshalb noch einmal sommerlich zu und ich zeige euch in Bild, Ton und Text, wie ihr kleine Fische häkeln könnt. Viel Spaß beim Nachfummeln!

Kleine Fische häkeln aus Schachenmayr Catania - Kostenlose Anleitung

Material

Gehäkelter Fisch aus Rico Baby Cotton Soft dk in blau

Anleitung

Die kleinen Fische werden von vorn nach hinten in nicht abgeschlossenen Spiralrunden gehäkelt und am Ende zusammengehäkelt oder -genäht. Die Runden werden NICHT mit Kettmaschen beendet. Zur besseren Orientierung kannst du einen Maschenmarkierer verwenden, um den Rundenbeginn zu kennzeichnen. Die Angaben innerhalb der Sternchen (*…*) werden stets bis zum jeweiligen Rundenende wiederholt.

Alle verwendeten Abkürzungen werden am Ende dieser Anleitung erläutert.

Start

Runde 1: 6 FM in MR häkeln

Gehäkelter Fisch aus Catania von Schachenmayr in rot

Körper

Runde 2: alle Maschen verdoppeln, indem je 2 FM in jede FM der Vorrunde gehäkelt werden (= 12 M)
Runde 3: *3 FM, verd* (= 15 M)
Runde 4: *verd, 2 FM* (= 20 M)
Runde 5-7: je 1 FM in jede Masche der Vorrunde (= 20 M je Runde – 60 M gesamt)
Runde 8: *2zus, 8 FM* (= 18 M)
Runde 9: 6 FM, 2zus, 8 FM, 2zus (= 16 M)
Runde 10: *6 FM, 2zus* (=14 M)
Rund 11: 3 FM, 2zus, 4 FM, 2 zus, 3 FM (=12 M)
Runde 12: *4 FM, 2zus* (= 10 M) – an dieser Stelle den Fisch bei Bedarf ausstopfen. Dafür eignet sich Bastelwatte, Wolle, Garnreste, ein Magnet, ein Stein oder ähnliches.
Runde 13: *2zus* (= 5 M)

Flosse

Runde 14: alle M verd (= 10 M)
Runde 15: alle M verd (= 20 M)
Runde 16+17: je 1 FM in jede M der Vorrunde (= 20 M je Runde – 40 M gesamt)

Fertigstellung

Die Flosse platt zusammendrücken und mit Kettmaschen schließen, indem jeweils in eine Masche der Vorderseite und eine Masche der Rückseite gleichzeitig eingestochen wird. Alternativ kannst du die Flosse auch zusammennähen. Dafür einfach den Arbeitsfaden nach ca. 20 cm abschneiden, in eine Vernähnadel fädeln und entlang der Flosse mit Stichen in die äußeren Maschenglieder schließen.

Wenn du möchtest, kannst du dem Fisch auch noch Augen aufsticken oder häkeln. Für schöne große gehäkelte Augen empfehle ich dir die Augen aus meiner Seepferdchen-Anleitung. Häkle sie einfach mit etwas dünnerem Garn und nähe sie dann auf deinen kleinen Fisch.

Die Fische kannst du wunderbar als Kühlschrankmagneten verwenden, indem du innen statt Füllmaterial einen Magneten einarbeitest. Außerdem eignen sie sich als Streudeko, Applikationen, Anhänger oder Teile eines maritimen Mobiles. Auch hier empfehle ich dir wieder die Kombination mit meiner Seepferdchen-Anleitung. Ein Seepferdchen in der Mitte, umringt von vielen kleinen Fischen in bunten Farben, erfreut sicher jeden neuen Erdenbürger und ist ein tolles Geburtsgeschenk.

Super vorstellen kann ich mir die kleinen gehäkelten Fische auch als Popper für Lesezeichen. Dafür nimmst du einfach einen Holzstiel vom Eis und klebst deinen Fisch an ein Ende. Nun kannst du den Stiel in ein Buch legen und der Fisch schaut oben heraus. Auch eine super Geschenkidee zur Einschulung oder zum Geburtstag für eine Leseratte.

Abkürzungen

FM – Feste Masche(n), MR – Magischer Ring, M – Masche(n), verd – verdoppeln (= 2 FM in die nächste M), 2zus – 2 FM zusammen abwaschen (= 1 M abgenommen)

Kleine Fische häkeln - Kostenlose Anleitung auf deutsch

Diese Anleitung für später merken!

Dir gefallen die kleinen gehäkelten Fische, aber du hast gerade keine Zeit oder nicht das passende Garn? Möchtest du dir diese Anleitung für einen späteren Zeitpunkt speichern? Dann pinne eine der folgenden Grafiken auf dein Pinterest-Board!

Die Nutzung der Grafiken ist nur zum oben genannten Zweck gestattet.

Folgen:

Werbung

Teilen: