Das rockt: Socken flach gestrickt mit 2 Nadeln

Werbung: Buch und Garn sind PR-Sample der Hersteller. Mit * gekennzeichnete Links sind Werbelinks.

Socken stricken – Das ist sowohl der Klassiker, als auch der Angstgegner der handarbeitenden Fummlerinnen. Die einen lieben es, die anderen hassen es. Und nicht zu selten ist das Stricken in Runden der angstauslösende Faktor für Strick-Neulinge. Abhilfe schafft da das Buch „Socken flach gestrickt“*. Dabei werden die Socken in Reihen gestrickt und am Ende zusammengefügt. Das funktioniert wunderbar und ist auch für fortgeschrittene Sockenstrickerinnen eine willkommene Abwechslung.

Socken flach gestrickt - Rezension des Handarbeitsbuchs zum Socken stricken mit zwei Nadeln

Die wichtigsten Infos in Kürze

„Socken flach gestrickt“ von Alice Curtis ist ein Hardcover-Buch mit 17 Anleitungen in allen möglichen Größen. Am Anfang des Buches findet sich ein allgemeiner Teil mit Erläuterungen und Tipps zur Technik. Darauf folgen die Anleitungen zu den einzelnen Modellen mit ausführlichen Angaben zu Material und Co.

Die Idee, die Modelle und die Anleitungen

Die Idee: Socken auf zwei Nadelspielnadeln stricken in Hin- und Rückreihen. Dabei einen hübschen Rand fabrizieren, der am Ende zusammengehäkelt wird.

Die Modelle: Von klassischen Babysöckchen bis zu aufwändigen Zopfmustersocken und Haussocken ist alles dabei. Durchaus nicht zu abgedrehte Designs, welche tatsächlich tragbar sind.

Gestrickt werden kann in aller Regel mit klassischer Sockenwolle und einem Nadelspiel. Ich empfehle da ein 20cm Nadelspiel, damit die vielen Maschen nicht herunterfallen.

Die Anleitungen: Verständlich, funktional und die Grundlagen der Technik gut und ausführlich erklärt mit Bildern und Tipps. Einziger Nachteil: bei einigen Anleitungen – z.B. den von mir gestrickten Babysocken – hätten ruhig noch weitere Größenangaben vorhanden sein können.

Socken flach gestrickt - Rezension des Handarbeitsbuchs zum Socken stricken mit zwei Nadeln

Auf dem Bild unten seht ihr die von mir gestrickten Babysocken aus dem Buch „Socken flach gestrickt“. Verwendet habe ich dafür meine Lieblingsnadeln, die addiColibri in 2,0mm und 20cm und die Krönchenwolle Regia Premium Merino Yak von Schachenmayr – die Bambus-Version der Krönchenwolle hatte ich bereits für andere Babysocken verwendet.

Ich bin mit der Anleitung wunderbar zurecht gekommen und auch optisch mit der Naht auf dem Fuß total zufrieden. Genau wie eine Naht an den Seiten einer Jacke oder eines Pullis, gibt die Naht auf dem Fuß einen besonderen Halt. Man muss ein bisschen darauf achten, dass sie nicht zu fest oder zu locker wird. Aber das klappte bei mir auf Anhieb.

Flach gestrickte Babysocken mit Naht

Tipps zur Auswahl von Garn, Farben und Anleitung für Babysocken und -schuhe findest du in meinem Beitrag „Babyschuhe stricken – Tipps und Tricks“

Mein Fazit zum Socken stricken mit Naht

Mir hat das Sockenstricken mit zwei Nadelspielnadeln überraschend gut gefallen. In Runden stricke ich normalerweise so locker, dass auch mit 1,5mm Nadeln kein wirklich gleichmäßiges und festes Maschenbild entsteht. Das ist vor allem bei Socken problematisch, da die ja einer höheren Belastung ausgesetzt sind, als beispielsweise Mützen oder Schals. Beim Socken stricken mit zwei Nadeln war das ganz anders: Obwohl ich „nur“ ein 2,0mm Nadelspiel – und nicht noch kleiner – verwendet habe, sind die Socken total fest geworden.

Mit der Naht hatte ich keine Probleme und die Tipps aus dem Buch sind wirklich hilfreich, so dass kaum etwas schief gehen kann. Die kleinen Babysocken waren noch dazu super schnell fertig und passen wunderbar. Durch die Naht auf dem Fuß haben sie einen wesentlich besseren Halt, als klassisch gestrickte Socken.

Insgesamt kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen und bin wirklich positiv überrascht von dieser Art, Socken zu stricken. „Socken flach gestrickt“ ist ein echter Geheimtipp für alle, die gern Socken stricken und mal etwas Neues ausprobieren wollen. Daumen hoch!

Wenn du jetzt Lust auf das Buch bekommen hast und mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, nutze gern den folgenden Link um es zu kaufen – ich werde geringfügig an den Einnahmen beteiligt, für dich ist der Kauf dadurch aber nicht teurer. Danke!

Du willst dir diesen Beitrag und das Buch für später merken?

Dann nutze gern eine der folgenden Grafiken und speichere sie auf deiner Pinnwand bei Pinterest ab.

Die Nutzung der Grafiken ist nur zum oben genannten Zweck mit Verlinkung auf diese Seite gestattet.

Folgen:

Werbung

Teilen:
Werbung: Buch und Garn sind PR-Sample der Hersteller. Mit * gekennzeichnete Links sind Werbelinks.