Kosmetikpads häkeln – Kostenlose Anleitung + Banderole zum Drucken

Werbung, unbeauftragt. - Dieser Beitrag enthält Werbelinks, die mit * gekennzeichnet sind.

Passend zur Anleitung für festes Parfum kommt hier die nächste Fummeley fürs Badezimmer: Kosmetikpads selbermachen! Seit Jahren benutze ich selbstgemachte Kosmetikpads. Am Anfang meiner Handarbeitskarriere habe ich die Idee dazu mal irgendwo auf einem englischsprachigen Blog gesehen und mir eine eigene Version gemacht. Lisa von Lalillyherzileien hat im letzten Jahr dann eine Anleitung für genähte Kosmetikpads veröffentlicht und mich immer wieder genervt, doch endlich auch mal meine Version für euch zur Verfügung zu stellen. Hier kommt also nun meine Anleitung zum Kosmetikpads häkeln.

Waschbare Kosmetikpads selbermachen - Kostenlose Häkelanleitung

Außerdem habe ich ein Printable für euch, mit dem ihr eure gehäkelten Kosmetikpads ausgehfertig machen könnt. Die Banderolen könnt ihr einfach drucken, ausschneiden und mit eurem Namen versehen. Den Link zur PDF-Datei findet ihr weiter unten in diesem Beitrag.

Anleitung – Kosmetikpads häkeln

Waschbare Kosmetikpads selbermachen - Kostenlose Häkelanleitung

Material

So geht’s

1. Runde

Waschbare Kosmetikpads selbermachen - Kostenlose Häkelanleitung

Magischen Ring machen und 2 Luftmaschen häkeln.

Start-Büschelmasche: (Umschlag, Faden durch den Magischen Ring holen) x 2, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche.

Magischen Ring machen und 2 Luftmaschen häkeln.

Büschelmasche: *(Umschlag, Faden durch den Magischen Ring holen) x 3, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche.* x 7.

Kettmasche in den ersten 1-Luftmaschen-Zwischenraum zwischen den ersten beiden Büschelmaschen häkeln.

2. Runde

Start-Büschelmasche: (Umschlag, Faden durch den Magischen Ring holen) x 2, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche.

2 Luftmaschen, (Umschlag, Faden durch denselben Luftmaschen-Zwischenraum holen) x 2, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche. (Umschlag, Faden durch dieselbe Stelle holen) x 3, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche.

Start-Büschelmasche: (Umschlag, Faden durch den Magischen Ring holen) x 2, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche.

*(Umschlag, Faden durch den nächsten 1-Luftmaschen-Zwischenraum holen) x 3, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche. (Umschlag, Faden durch dieselbe Stelle holen) x 3, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen. 1 Luftmasche.* x 7. Kettmasche oben in die erste Büschelmasche häkeln.

3. Runde

Kosmetikpad häkeln

1 Luftmasche. 1 Feste Masche in dieselbe Masche. 1 Feste Masche in jede Luftmasche und jede Büschelmasche rundherum.

Perfekter Rundenabschluss

Kosmetikpad häkeln

Den Faden am Ende der Runde abschneiden und durch die letzte Masche ziehen.

 

Abschminkpads häkeln

Faden auf eine Vernähnadel fädeln und quer durch die zweite feste Masche der Runde stechen.

 

Wiederverwendbare Kosmetikpads häkeln

Den Faden dann noch einmal von oben in die letzte gehäkelte Masche stechen und Anfangs- und Endfaden vernähen.

Banderole als Geschenkverpackung

Falls ihr die kleinen Kosmetikpads häkeln und danach verschenken wollt, habe ich ein kleines Extra für euch: Banderolen zum Ausdrucken! Ihr könnt euch die Banderole für selbstgehäkelte Kosmetikpads von Caros Fummeley und auf 100% skaliert ausdrucken – manchmal heißt das in den Druckeinstellungen auch “Tatsächliche Größe”. Schneidet die Streifen einfach aus, tragt euren Namen ein und befestigt die Banderolen mit Klebeband oder einem kleinen Klecks Kleber um die Wattepads. Ihr könnt mit den Banderolen etwa 3-6 Pads bequem verpacken.

ZeroWaste und Haltbarkeit

Waschbare Kosmetikpads selbermachen - Kostenlose Häkelanleitung

ZeroWaste steht für eine ökologische Bewegung, die es sich zum Ziel setzt, mit dem eigenen täglichen Konsumverhalten möglichst wenig, bis gar keinen, Müll zu produzieren. Das heißt: Obst und Gemüse werden ohne Plastikverpackung eingekauft, genauso wie Lebensmittel des täglichen Bedarfs. Aber auch in Badezimmern kann viel Müll eingespart werden, vor allem bei uns Frauen: Wir verwenden Monatshygieneartikel, die sofort im Müll landen und oft in viel Plastik verpackt sind. Dazu kommen Kosmetikpads, Wattestäbchen, Klopapier, Duschgel- und Shampoo-Verpackungen und so weiter und so weiter. Mit den Kosmetikpads macht ihr einen super Anfang, der auch noch viel hübscher aussieht als die ollen Watteteile, weniger Müll produziert und am Ende sogar Geld spart! Ich habe mir in den letzten fünf Jahren keine einzige Packung Wattepads mehr gekauft und nur im Notfall unterwegs mal Abschminktücher. Falls euch das Thema darüber hinaus interessiert und ihr diese absolut geniale Erfindung noch nicht kennt, schaut euch unbedingt mal Menstruationstassen an – sofern ihr noch im nötigen Alter seid. Ich bin absoluter Fan und kann wirklich behaupten, dass dieses Produkt mein Leben verändert hat! Ungelogen! Ganz ehrlich! Probiert es! Mehr als schief gehen, kann es doch nicht.

Shop the Post*

Lily Cup Compact
Lily Cup Compact
Stopfnadel
Stopfnadel
Schere
Schere
Häkelnadel
Häkelnadel
Lily Cup Compact
Lily Cup Compact
Stopfnadel
Stopfnadel
Schere
Schere
Häkelnadel
Häkelnadel
Lily Cup Compact
Lily Cup Compact
Stopfnadel
Stopfnadel
Schere
Schere
Häkelnadel
Häkelnadel

Aber jetzt noch mal zu den gehäkelten Kosmetikpads: Meine ersten waschbaren Kosmetikpads dürften jetzt etwa fünf Jahre alt sein. Da ich mich nicht täglich schminke, wurden sie nicht täglich genutzt. Gewaschen habe ich sie dennoch schon ziemlich oft. Meine alten Pads bestanden aus 1) reiner Baumwolle 2) Baumwolle mit Poly-Anteil 3) Bambus-Garn von Pascuali*. Die besten langfristigen Ergebnisse erzielte ich mit dem Bambus-Garn*. Es ist auch nach vielen Wäschen noch sehr weich, nicht zusammengeschrumpelt und hat nach wie vor super Saugeigenschaften. Die Farbe ist auch noch absolut klasse, obwohl ich die kleinen Teilchen fast ausschließlich für schwarze wasserfeste Mascara brauche.

Normalerweise wasche ich die Pads in einem BH-Wäschenetz bei 60 Grad mit Handtüchern und Unterwäsche. Aber auch 3-4 versehentliche Wäschen bei 90 Grad haben den waschbaren Abschminkpads nichts ausgemacht. Die Varianten mit Baumwolle sind dagegen schon ziemlich hart geworden und auch ein wenig verfärbt. Wenn ihr kein Bambusgarn zur Hand habt und lieber Baumwolle nehmen wollt, empfehle ich euch ein Garn mit Poly-Beimischung, wie zum Beispiel das rico design baby cotton soft dk*. Das Garn habe ich selbst auch schon für Kosmetikpads verwendet und ich war ganz zufrieden.

Versionen für Spülschwämme

Aus der Anleitung lässt sich schnell auch eine Version für Spülschwämme machen. Ich habe noch einen Vorrat an Poly-Spülschwammgarn, der nicht wirklich umweltfreundlich ist. Wegschmeißen will ich das Garn aber auch nicht, also wird es fleißig verbraucht. Dafür habe ich einfach ein paar weitere Runden Büschelmaschen gehäkelt und dabei nicht jede Büschelmasche verdoppelt, sondern nur jede 2., in der nächsten Runde jede 3. und so weiter. Das habe ich so lange gemacht, bis mir die Größe einigermaßen gefiel. Jetzt habe ich noch eine Runde halber Stäbchen gehäkelt. Die erste Seite des Spülschwamms ist damit fertig. Du häkelst die zweite Seite genauso, legst beide Seiten mit der Innenseite aneinander und umhäkelst sie mit festen Maschen. Dafür stichst du jeweils in beide Seitenteile ein, um sie zu verbinden. Bevor du den Spülschwamm zur Runde schließt, kannst du einige Luftmaschen häkeln und dann am Anfang der Runde mit einer Kettmasche befestigen.

Waschbare Kosmetikpads selbermachen - Kostenlose Häkelanleitung

Meine zweite Version habe ich aus dem genialen Hanfgarn von rico design gehäkelt. Für Deko und solche Zwecke ist das Garn wirklich toll und ich freue mich nach wie vor total darüber, dass Hanf als Faser auf dem Vormarsch ist.

Waschbare Kosmetikpads selbermachen - Kostenlose Häkelanleitung

Hier siehst du noch mal den Peelingschwamm, Spülschwamm und die Kosmetikpads auf einen Blick

Jetzt kannst du fleißig Kosmetikpads häkeln und Spülschwämme selber machen. Aber Achtung: Die Kosmetikpads machen echt süchtig!

Kosmetikpads häkeln – Anleitung für später merken

Kostenlose Anleitung für Wiederverwendbare Kosmetikpads - deutsche Anleitung mit Bildern für Anfänger #diy #zerowaste #zeroplastic #häkeln Kostenlose Anleitung für Wiederverwendbare Kosmetikpads - deutsche Anleitung mit Bildern für Anfänger #diy #zerowaste #zeroplastic #häkeln Kostenlose Anleitung für Wiederverwendbare Kosmetikpads - deutsche Anleitung mit Bildern für Anfänger #diy #zerowaste #zeroplastic #häkeln

Verlinkt bei #meinefummeley, #stricklust, #lieblingsstuecke, #creadienstag, #dienstagsdinge #handmadeontuesday, #linkyourstuff.

Werbung, unbeauftragt. - Dieser Beitrag enthält Werbelinks, die mit * gekennzeichnet sind.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.