Startseite » Fummliger-Vlog » Fummliger-Vlog Folge #1 – Fürs Baby gestrickt

Fummliger-Vlog Folge #1 – Fürs Baby gestrickt

Werbung: PR-Sample und Rezensionsexemplare. Mit * gekennzeichnete Links sind Werbelinks.

In meinem Fummligen-Flog wird es unregelmäßig um verschiedene Themen gehen, die ich im Video-Format unterbringe. Den Beginn macht die erste Folge mit meinen Strickprojekten für den Bauchzwerg.

Shownotes zur ersten Vlog-Folge

Klompelompe

  • Das Buch habe ich bereits ausführlich rezensiert: Rezension – Klompelompe. Dort kannst du auch alle Infos zu den gezeigten Teilen – Hose und Weste – nachlesen.
  • Das Buch kannst du für 19,99€ kaufen – Hier klicken.*

Hosenmatz

Babypulli mit kurzem Arm

Hygge Romper

Stricken für die Kleinsten

Unfertige Objekte

Folgen:

Werbung

Teilen:
Werbung: PR-Sample und Rezensionsexemplare. Mit * gekennzeichnete Links sind Werbelinks.

3 Kommentare

  1. Hannah
    30. Mai 2020 / 15:58

    Hallo Caro,

    vielen Dank für die vielen Ideen aus dem ersten VLOG! Ich habe mit meiner Schwangerschaft das Stricken und Häkeln für mich entdeckt. Jetzt möchte ich auch bald den Hosenmatz angehen, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich die Anleitung zu den Beinbündchen richtig verstehe. Ist das richtig, dass bei den Beinbündchen ca. auf halber Höhe eine Reihe nur rechts gestrickt werden soll, anstatt im Rippenmuster weiter zu machen? Wenn ja, kannst du mir vielleicht auch erklären, warum man das macht?
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Hannah

    • 30. Mai 2020 / 21:11

      Hallo Hannah,
      entlang der rechts gestrickten Runde kannst du das Bündchen später besser umklappen. Eigentlich ziemlich praktisch 🙂

      • Hannah
        31. Mai 2020 / 11:10

        Aaaach so, da hätte ich ja auch mal drauf kommen können! Vielen lieben Dank für schnelle Antwort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.