Startseite » Häkeln » Anzeige: Engel häkeln – mit dem Schneider Breeze

Anzeige: Engel häkeln – mit dem Schneider Breeze

Werbung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Schneiderpengermany.

Spätestens seit meiner Anleitung des Einhorn-Stifttoppers für den Schneider Base wisst ihr, dass ich Papeterie und Schreibwaren einfach liebe. Schon in meiner Schulzeit kam ich an keinem Schreibwarenladen vorbei und schon gar nicht ohne neues Fan-Objekt heraus. Ob es nun Schreibgeräte, Notizblöcke, Hefte oder Haftnotizen waren: Mir gefiel einfach alles und ich hatte einen richtigen Stash, wie heute mit der Wolle. Als kleines Mädchen – ohne Freundinnen, in einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt – träumte ich im Sommer von einem Schreibtisch auf unserem Hof in der Sonne, auf dem ich malen, basteln und schreiben und meinem kleinen Bruder beim Spielen im Sandkasten zuschauen könnte. Auch heute noch liebe ich Schreibgeräte. Ich habe so häufig eine Umstellung auf die völlige Digitalisierung und Papierfreiheit ausprobiert. Geklappt hat das nie. Deshalb arbeite ich heute am liebsten mit klassischem weißem Papier, einem echten Planer – auch den habe ich euch ja bereits vorgestellt – und einem echten Füller oder Tintenroller. Für Schneider durfte ich erneut ein Schreibgerät ausprobieren: den Breeze. Warum der perfekt für ein kleines Geschenk mit selbstgemachtem Topping geeignet ist und ich ihm unbedingt einen Engel häkeln musste, verrate ich euch in diesem Blogpost.

Der Schneider Breeze – mit dem blauen Engel

Ich oute mich mal als kleine Öko-Prinzessin: Seit einigen Jahren achte ich darauf, weniger Plastikmüll zu produzieren, umweltfreundlichere Garne zu verwenden, möglichst wenige Tierprodukte zu konsumieren und generell die Umwelt zu schonen, wo es mir möglich ist. Daraus entstanden Projekte wie meine Anleitung für das selbstgemachte Parfum und die waschbaren Kosmetikpads.

Anzeige: Kostenlose Anleitung für einen gehäkelten Engel und einen Stifttopper mit Flügeln von Schneider Breeze

Für meine Notizen und Designideen benötige ich absolut präzise und haptisch ansprechende Schreibgeräte. Wenn die dann noch dazu ökologisch wertvoll sind, bin ich mehr als zufrieden. Das ist auch beim Schneider Breeze der Fall. Der Tintenrolle hat nicht nur ein geniales Design, das schwer an die Prym Ergonomics erinnert, er rollt auch absolut gleichmäßig und angenehm über das Papier. Häufig stört mich bei Tintenrollern die nicht ganz perfekte Schreibkugel an der Spitze. Beim Breeze funktioniert aber alles wunderbar und absolut sauber. Es gibt keine Spritzer, wie bei anderen Tintenrollern und man kann ihn sogar problemlos mit einem Textmarker überzeichnen, ohne dass etwas verschmiert.

Was für mich aber das absolute i-Tüpfelchen ist: Der Schneider Breeze besteht aus recyceltem Kunststoff und wurde mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Ich wollte ihm deshalb unbedingt ein paar Engelsflügel aufsetzen und habe euch eine Anleitung für ein paar Flügelchen geschrieben – natürlich mit Hilfe des Tintenrollers. Die Flügelchen könnt ihr auch für einen Engel häkeln.

Engel häkeln für den Schneider Breeze

Alle verwendeten Abkürzungen sind unter der Anleitung aufgeschlüsselt.

Material

Anleitung

Für das Stift-Topping benötigt ihr eine Stifthalterung und zwei Flügel. Wenn ihr den Engel häkeln wollt, braucht ihr einen Körper samt Kopf und zwei Flügel. Werdet kreativ und spielt mit den Farben.

Stifthalterung

8 FM in MR häkeln. Den Ring festziehen und mit einer KM in die erste M zur Rd schließen. Ab jetzt wird in Spiralen, ohne KM am Rd-Ende, gehäkelt.

1.-5. Rd: FM in jede FM [8 M].

6. Rd: 4 x (1 FM, verd) [12 M]

7. und 8. Rd: FM in jede FM [8 M]

Fd abschneiden und beide Fd-Enden vernähen.

Flügel (2 x häkeln)

3 Lm. Es wird in R gehäkelt.

1. Rd: FM in die zweite Lm ab der Nd, 1 FM in die nächste Lm, Lm, wd [2 M].

2. und 3. Rd: FM in jede FM, Lm, wd [2 M].

4. Rd: 2 FM, Arbeit um 90 Grad drehen und am Rand 3 FM häkeln, 3 Lm [5 M].

5. Rd: 4 FM, verd, 2 FM, Lm [8 M].

6. Rd: 2 zus, 6 FM, 3 Lm [7 M].

7. Rd: 7 FM, 2 zus, Lm [8 M].

8. Rd: 8 FM, 3 Lm [8 M].

9. Rd: 8 FM, 2 zus, 1 FM in dieselbe M, Arbeit leicht drehen und 9 FM entlang der Randkante [19 M]

Fd abschneiden und dabei so lang lassen, dass er später zum annähen an die Stifthalterung verwendet werden kann.

Körper und Kopf

Wollt ihr den freistehenden Engel häkeln, arbeitet ihr separat zwei Flügel und den Körper samt Kopf. Beides wird dann am Schluss zusammengenäht.

5 FM in einen MR.

1. Rd: alle verd [10 M].

2. Rd: 5 x (FM, verd) [15 M].

3. Rd: 3 x (4 FM, verd) [18 M].

4. – 7. Rd: FM in jede M [18 M].

8. Rd: 3 x (4 FM, 2 zus) [15 M].

9. Rd: 5 x (FM, 2 zus) [10 M].

–> Kopf mit Füllwatte oder Rohwolle ausstopfen.

10. Rd.: 5 x (2 zus) [5 M].

11. Rd: alle verd [10 M].

12. Rd: 5 x (FM, verd) [15 M].

13. Rd: FM in jede M [15 M].

14. Rd: 5 x (2 FM, verd) [20 M].

15. Rd – 21. Rd: FM in jede M [20 M].

22. Rd: 5 x (3 FM, verd) [25 M].

23. Rd + 24. Rd: FM in jede M [25 M].

25. Rd: KM in die übernächste M, 12 x (3 HStb in die nächste M, KM in die nächste M)

Faden abschneiden und vernähen. Flügel annähen und alle übrigen Fäden vernähen.

Abkürzungen

FM – Feste Masche, KM – Kettmasche, Rd – Runde, MR – Magischer Ring, , M – Masche/n, Fd – Faden, R – Reihe/n, wd – wenden, zus – 2 FM zusammenhäkeln,

Schneider Breeze mit Blauem Engel

Mir gefällt der Breeze, entgegen meiner Erwartungen, vor alle min weiß total gut. Er liegt einfach super in der Hand und ich schreibe total gern damit. Ein bisschen stört mich, dass ich chaotisch kreatives Köpfchen die Kappe nicht auf das hintere Ende des Stiftes stecken kann. Manchmal suche ich sie panisch, aber bisher ist sie immer wieder aufgetaucht.

Ich hoffe ihr hattet genauso viel Spaß mit der Anleitung wie ich und häkelt euch auch einen kleinen schreibenden Glücksbringer: mit so einem Flügelchen auf der Stiftspitze geht das schreiben doch direkt noch leichter und erhabener von der Hand.

Die Anleitung für später merken

Anzeige: Kostenlose Häkelanleitung für einen Engel mit Flügeln auf deutsch - Schneider BreezeKostenlose Anleitung: Engel häkeln mit Schneider Breeze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verlinkt bei: #meinefummeley, #stricklust, #lieblingsstuecke, #maschenfein#creadienstag#dienstagsdinge #handmadeontuesday.

Folge:

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.